Der "No-Stress-Oktober"


Oktober - Herbstanfang. Wir verabschieden uns vom Sommer und freuen uns auf eine ruhigere, andere Zeit. Ich liebe den “Indian Summer”, den die Natur mit seiner Farbenpracht hervor zaubert. Ich könnte stundenlang durch den Wald spazieren und diese ganz eigene Stimmung aufsaugen.


Es ist für mich eine Zeit des Runterkommens. Der Sommer ist lebhaft, aktiv und voller Energie. Im Oktober habe ich nicht weniger Energie - aber alles läuft ruhiger, besonnener und intensiver. Obwohl die Arbeit die gleiche ist, ist der Stressfaktor deutlich reduziert. Weil die Natur mir mit ihrer ganz eigenen Magie unglaublich viel Kraft gibt. Das Rascheln der Blätter, wenn man durchs Laub spaziert. Der ganz eigene Geruch, wenn man durch den Wald geht. Und die Ruhe, die er ausströmt.


Nutzt dieses Wunderwerk der Natur und was sie euch bietet, um auch für euch diesen Monat zu einem “No-Stress-Oktober” zu machen. Nochmal richtig Kraft tanken für den Jahresendspurt und für den kalten Winter.

Geht doch einfach mal bewusst in der Natur spazieren - mit allen eingeschalteten Sinnen. Und merkt, wie euer Akku voll wird. Lasst euch darauf ein. Gerne lese ich von euren No-Stress-Oktober-Erfahrungen, wenn ihr mich daran teilhaben lassen wollt.


#nostressoktober


3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen